Category: Falken_Jugendgruppe_Lüneburg

PodCast zum Ostpreußischen Landesmuseum

Play

Er kommt spät, aber er kommt. Er ist 30 Minuten lang, aber der differenzierten Diskussion wegen ist dies mehr als nötig. Denn schnell sehen sich die GegnerInnen des Ostpreußischen Landesmuseums dem Vorwurf ausgesetzt, sie argumentierten “mit eigenwilligen Verallgemeinerungen” (LZ vom 31.01.09)…  Link zur VVN-Seite mit Hintergrundartikeln: http://www.vvn-bda-lg.de/docs/090131-a.htm

Gedenktag zur Auschwitzbefreiung

Play

Lüneburg gedenkt der Befreiung des KZs Auschwitz am 27. Januar 1945.
Hierzu versammelten sich ca. 50 Menschen am Mahnmal in der Lindenstraße.

Manfred Rosenbaum in Lüneburg

Play

Am vergangenen Dienstag, dem 9. Dezember 2008, fand im Lüneburger Glockenhaus ein Zeitzeugengespräch mit Manfred Rosenbaum statt. Manfred Rosenbaum, 1924 in Berlin geboren, wurde 1935 mit nur elf Jahren von seinen Eltern nach Holland in die vermeindliche Sicherheit gebracht. Nach seiner Festnahme und Internierung im holländischen Lager Westerbork 1942 beginnt für ihn eine Odyssee, die ihn …

Continue reading

Stadt Lüneburg verscherbelt Tafelsilber…

…und die Jugendlichen in der Innenstadt gleich mit. Zunächst einmal mutete die Nachricht über das Verkaufvorhaben der Stadt, wie ein schlechter April-Scherz an, denn wenn diese Pläne der Stadt Lüneburg Wirklichkeit werden, steht in Frage, ob es in der Innenstadt bald noch ein Jugendzentrum gibt – und damit sind wieder einmal diejenigen verraten und verkauft, die ja …

Continue reading

Schulstreik: 12.11.2008!!!

SchülerInnen mucken auf! Nach dem verpatzten Start des “G8” –des 8 jährigen Gymnasiums bis zur 12. Klasse– lassen sich bundesweit SchülerInnen nicht mehr auf die Verwertungsmaschine Schule ein und fordern eine wirkliche Reform in und an den Schulen.
Wenn Kinder und Jugendliche sich den ganzen Tag in der Schule aufhalten müssen und zusätzlich noch mehrere Stunden Hausaufgaben zu machen haben, dann wird Schule zum Edelknast und Bildung eine Farce!

Tanz den Sozialismus

Am kommenden, langen Wochenende werden die Falken aus Lüneburg in der Jugendbildungsstätte “Kurt Löwenstein” der Falken in Werftpfuhl bei Berlin am Zukunftskongress der Falken teilnehmen. Aus allen Teilen der Republik kommen um die 200 Falken zusammen, um sich über tolle Projekte, moderne Jugendarbeit, spannende Praxis aus allen Gliederungen der Falken zu informieren. Wir werden dort …

Continue reading

Skate-Anlage Sülzwiesen -update-

Heute trafen sich die Unterstützer der Skate-Anlage, um fachlich zu erkunden, welche Schritte und Maßnahmen nötig sind, um das größte Element, die Mini-Ramp, wieder instand zu setzen. Unter fachlicher Anleitung der Landesfachschule Metall und der Holzwerkstatt im “Haus der Jugend” werden die jungen Skater dann nach der Sommerpause Hand anlegen und das wuchtige Hauptelement der …

Continue reading

Update: Schüler organisieren antifaschistische Demo

Am heutigen Samstag kamen im Lüneburger “Clamart-Park” zwischen 300 und 500 AntifaschistInnen zusammen, um gegen die laufenden, illegalen Umtriebe der NPD, sowie ihrer Anhänger an Lüneburger Schulen zu demonstrierten.
Friedemann Ewert, Stadtschülersprecher, hatte die Demo organisiert und leitete die Auftaktkundgebung ein. Ihm folgte als erste Rednerin die 91jährige Sonja Barthel für die Geschichtswerkstatt Lüneburg, mit einem bewegenden Beitrag der die Parallelen des Ewiggestrigen der Neonazis und des historischen Faschismus deutlich machte.

Jugendliche mit “Zug der Erinnerung” in Auschwitz

Die heutigen Tagesthemen berichteten u.a. auch über den “Zug der Erinnerung” der mit fast 100 Jugendlichen aus der Bundesrepublik in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz angekommen ist. Dieser Beitrag kann im Nachrichtenblock der Tagesthemen dort ab sofort abgerufen werden. In den kommenden Tagen ist es auch weiterhin möglich ihn abzurufen, jedoch muss dies dann über das Tagesthemen-Archiv …

Continue reading

Falken fahren mit “Zug der Erinnerung”

Der “Zug der Erinnerung”, der Ende März in Lüneburg Station machen konnte hat viele junge und alte Menschen hier in der Heidemetropole erreicht und angesprochen. Nun folgt eine, für vier Falken aus Lüneburg, besondere Nachgeschichte: Die vier werden ab dem 5. Mai 2008 für sechs Tage mitfahren. An der “Letzten Etappe” –von Görlitz nach Auschwitz– …

Continue reading