Category: Umwelt

…und die II. folgt sogleich…

In der zweiten Veranstaltung unserer Reihe “Dinner4Two”, trefft Ihr diesmal auf Vertreter*innen der Partei Bündnis’90 / Die Grünen. Und hier nicht auf irgendwen, sondern genau auf jene Kandidat*innen, für die wir diese Veranstaltungsreihe gedacht hatten. Es kommen:• Erika Romberg – die Landratskandidatin von B’90/Grüne und• Christian Heinze – der Europakandidat von B’90/Grüne! Also, genau jene, …

Continue reading

Das erste “Dinner” war toll…

Mit großer Unterstützung des Programms “Generation^3” des Landesjugendrings, dem Stadtjugendring Lüneburg e.V. dessen Mitglied wir Falken sind, haben wir die Veranstaltungsreihe “Dinner4Two” geplant und nun ist die erste Folge am letzten Freitag erfolgreich gelaufen.Eingeladen waren die Vertreter*innen der FDP in die Finke – Café & Community, ein Jugendcafé des Jugendverbands CVJM in Lüneburg*. Diese Auftaktveranstaltung …

Continue reading

Erster Mai mit den FALKEN

Am 1. Mai hatten die Falken verschiedene Stände am Lüneburger Lambertiplatz.Es gab einen Henna-Tattoostand, eine Seedbomb-Station… Auch das klassische Dosenwerfen und unsere Schokokusswurfmaschine kam zum Einsatz. Und wie schon seit einigen Jahren wurde auch wieder das beliebte Kinderschminken angeboten. An einem Platz konnte man mit Kreide malen und es gab einen Infostand wo, wie seit …

Continue reading

26. April ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg – die 19. Demo…

An diesem Freitag stand die Fridays for Future-Demo unter dem Motto “Artenvielfalt”. Die vielzähligen Redebeiträge widmeten sich unterschiedlichen Aspekten diesem Thema und können in so einem Kurzbeitrag nicht erschöpfend wiedergegeben werden.Aber: Alle Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihre Fragen, Ideen und ihre Meinung den aktuellen reagionalen Kandidatinnen zur Europawahl und der anstehenden Landratswahl für Lüneburg zu …

Continue reading

Jugendliche stürmen Bundestag

Eine Gruppe Jugendlicher fordert Jugendbeteiligung in Zukunftsfragen. Sie fordern einen Jugendrat, der verbindlich mitentscheiden kann. Am letzten Wochenende stürmen sie den Bundestag, ketten sich in der Kuppel an und entrollen riesige Banner mit ihren Forderungen… Zudem veröffentlichen sie gestern ein geniales Musikvideo unter anderem mit Videosequenzen aus der Bundestagsaktion. Hier gehts zum Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=6VjLu2Vj5T0 Hier …

Continue reading

15. März ’19: weltweiter Klimaaktionstag #fridaysforfuture in Lüneburg

Weltweiter Klima-Aktionstag in über 220 Orten in der Bundesrepublik, in über 1200 Orten weltweit. Allein in Deutschland waren rund 300.000 Menschen auf der Straße, immer mehr Erwachsene solidarisieren sich mit den Kindern und Jugendlichen. In Lüneburg waren es diesmal mehr als 2.700 Menschen! Wahnsinn… Inspiriert durch die Schwedin Greta Thunberg versammelten sie sich diesmal schon …

Continue reading

#fridaysforfuture: Das offizielle Mobi-Video ist online

NOCH 10 TAGE … Mobilisiert alle, die noch unentschlossen sind!Am 15.03.2019 schreiben wir Geschichte – Alle zusammen!   (Quelle: https://fridaysforfuture.de/march15th/)

22. Februar ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg

Am sechsten Freitag in Folge, punkt 12:00 Uhr demonstrierten auf dem Lüneburger Marktplatz und quer durch die olle Salzstadt deutlich mehr als 200 Schüler*innen, Studierende und weitere Erwachsene – auch die “Omas gegen Rechts” waren dabei…

15. Februar ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg

Play

Auch an diesem Freitag, dem 15. Februar 2019, gingen bundes-, europa-, weltweit wieder zigtausende Schülerinnen und Studierende auf die Straßen und Plätze, um an die Verantwortlichen zu appellieren, sich doch endlich des menschengemachten Klimakollapses anzunehmen und für Klimagerechtigkeit zu wirken. Wir waren in Lüneburg dabei und haben mit einigen der rund 150 Akteurinnen gesprochen, die …

Continue reading

18. Januar ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg

Rund 450 Kinder und Jugendliche demonstrierten vor dem Lüneburger Rathaus gegen den Raub ihrer Zukunft durch den Klimawandel. Inspiriert durch die Schwedin Greta Thunberg versammelten sie sich um 12:00 Uhr vor dem Rathaus in der Lüneburger Innenstadt.