«

»

Feb 09

Fritz Bringmann wird 90 Jahre alt

Fritz Bringmann

Neuengamme. In der seit 2003 rekonstruierten Gedenkstätte Neuengamme bei Hamburg fand die sehr würdige Geburtstagsveranstaltung von Fritz Bringmann statt.

Fritz war von 1935 bis 1945 in Nazi-Gefangenschaft und unter anderem in Sachenhausen und später auch im KZ-Neuengamme und dessen Außenstellen inhaftiert. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das ehemaligen KZ zu einer würdigen Gedenkstätte wurde. Hat sein Leben lang dafür gekämpft, dass die Vollzugsanstalt, die ausgerechnet an diesem Ort nach dem Krieg errichtet worden war, wieder abgerissen und das Gelände der Gedenkstätte zurückgegeben wurde.

Dies geschah im Jahre 2003. Nach dem Abriss konnten Teile des Appellplatzes unter dem Pflaster der nun ehemaligen Vollzugsanstalt wieder freigelegt werden. Auch die ehemaligen Baraken wurden in ihren Grundrissen stilisiert mit dem Abrissschutt angedeutet.

Nun also konnte einer der Aktivsten der Arbeitsgemeinschaft Neuengamme seinen 90sten Geburtstag feiern und es kamen Menschen aus fast allen Teilen der Welt, um mit Fritz diesen besonderen Tag zu begehen.
Die musikalische Begleitung übernahm dabei die Hamburger Gruppe “Rotdorn” – also gute Freunde und politische WegbegleiterInnen von Fritz.

Eine von der Gedenkstätte und der Arbeitsgemeinschaft sehr würdevoll ausgerichtete Veranstaltung. Vielen Dank dafür!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>