«

»

Apr 19

Schwarzer Pädagoge wird Kultusminister…

Der Lüneburger Bernd Althusmann wird nach Presseinformationen Kultusminister und damit die derzeitige Ministerin Heister-Neumann ablösen. Ministerpräsident Wulff treibt gerade eine mittelgroße Kabinettsumbildung voran…

Allen Bildungsprotesten zum Trotz hielt MP Wulff in der Vergangenheit stets an seiner Kultusministerin Heister-Neumann fest. Egal was in jenem Ministerium verzapft wurde. Unisono war zu hören, dass die Niedersächsischen Ministerien mit der crème de la crème besetzt seien… Auch das Kultusministerium…

Mit der Benennung des Lüneburgers Bernd Althusmann zum Staatssekretär im Kultusministerium ging schon das erste Raunen durch die Zusachauerreihen: Ist das das Ende von Heister-Neumann? Mit dem gleichen Brustton der Überzeugung wurde abgewiegelt: Heister-Neumann würde bleiben. Nun, nur wenige Monate später ist die Rede von Althusmann, als “Aufräumer” des Ministeriums.

Unsere Hoffnung auf Verbesserungen im Bildungsbereich sind aber auch nach dem nun anstehenden Wechsel äußerst gedämpft. Ist doch der CDU-Mann zwar Pädagoge, aber leider kein Garant für ein fortschrittliches, gerechtes, innovatives Bildungsmodell. In der Vergangenheit hat er sich eher als Gewährsmann des ollen, dreigliedrigen und bereits gescheiterten Aussiebungssystems geriert.

Mal sehen, wie es dann in der ministerialen Verantwortungsposition aussieht?!

Wir sind gespannt, Herr Althusmann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>