Schlagwort-Archiv: Inlandsgeheimdienst

Jun 15

Rolf Gössner – über die heillose Verstrickung des so genannten Verfassungsschutz in Neonazi-Szenen und Parteien

(© 2015 Georg Gunkel-Schwaderer) Die Ausstellung "Versagen mit System" zum Thema des skandalträchtigen "Verfassungsschutzes", im Hörsaalgang der Leuphana Universität Lüneburg

Eine Veranstaltungsreihe des Lüneburger “Netzwerk gegen Rechts” umfasste eine Ausstellung und zwei Informations- und Diskussionsveranstaltungen zum Thema “Verfassungsschutz”. Der letzte Vortrag in dieser Reihe wurde durch Rolf Gössner bestritten. Er ist unter anderem Rechtsanwalt, Buchautor, Publizist, Vizepräsident der Internationalen Liga für Menschenrechte. Und er ist namhafter Streiter für Demokratie, sowie strikter Gegner eines als Geheimdienst …

Weiter lesen »

Jun 05

11.06.15 – HIGHLIGHT: Rolf Gössner – Vortrag zur heillosen Verstrickung des “Verfassungsschutz'” in Rechte Parteien und Organisationen…

„Neonazis im Dienst des Staates – Zur heillosen Verstrickung des „Verfassungsschutzes“… Ausgehend von der schockierenden Neonazi-Mordserie, die Ende 2011 ohne Zutun des Staats- und Verfassungsschutzes aufgedeckt wurde, widmet sich Rolf Gössner dem Inlandsgeheimdienst «Verfassungsschutz», seiner braunen Vergangenheit und politischen Ausprägung sowie seinem dubiosen V-Leute System, mit dem er Neonazi-Szenen und rechtsextreme Parteien unterwandert hat. Der Referent berichtet aufgrund eigener Recherchen über die …

Weiter lesen »