Tag: Lüneburg

Antikriegstag: Demo am 31.08. in Lüneburg!

Demonstration zum Antikriegstag „Eine Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel“ (aus dem Schwur von Buchenwald, 19. April 1945 von den Überlebenden des KZ Buchenwald) Im September 1939 überfiel die deutsche Wehrmacht Polen und begann da­mit einen Krieg, der über 65 Millionen Menschen das Leben kostete. Seit Ende des Zweiten Welt­kriegs wird dieses …

Continue reading

Erste Lüneburger “Fridays for Future”-Demo in den Sommerferien

Trotz Sommerlochs kamen heute rund 60 größtenteils Jugendliche Klimaaktivist*innen zunächst auf dem Marktplatz und später zu einer Demo durch die Stadt zusammen. Nach dem Motto: “Die Klimakatastrophe macht auch keine Sommerferien” wurde darauf hingewiesen, dass auch nach mehr als einem halben Jahr massiver Klimaproteste, so gut, wie noch nichts von Seiten der Politik passiert sei. …

Continue reading

Beteiligungsprojekt für Jugendliche in unserer Zukunftsstadt 2030+

Hej! Hallo! MOIN! Wir von Zukunftsstadt 2030+ sind gerade dabei ein neues Konzept zu entwickeln. Da es sich um die Partizipation und Beteiligung von Kinder und Jugendlichen handelt, brauchen wir DEINE MEINUNG! Wir laden dich und deine Freund*innen am Donnerstag den 13.06.2019 um 14:30 Uhr zu Kuchen und Eis ein.Wir wollen ein offenes Gespräch in …

Continue reading

Dinner for Two geht in die Zielgerade…

In dieser Woche, der letzten Woche vor den Wahlen, starten wir die “Rote Rakete”… Als erstes, am morgigen Dienstag, dem 21. Mai 2019, wie immer um 16:00 Uhr mit der Partei DIE LINKE, diesmal im Finke Café & Community.Und am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, ebenfalls um 16:00 Uhr, dann aber im Jugendzentrum Stadtmitte* kommen …

Continue reading

…und die II. folgt sogleich…

In der zweiten Veranstaltung unserer Reihe “Dinner4Two”, trefft Ihr diesmal auf Vertreter*innen der Partei Bündnis’90 / Die Grünen. Und hier nicht auf irgendwen, sondern genau auf jene Kandidat*innen, für die wir diese Veranstaltungsreihe gedacht hatten. Es kommen:• Erika Romberg – die Landratskandidatin von B’90/Grüne und• Christian Heinze – der Europakandidat von B’90/Grüne! Also, genau jene, …

Continue reading

Heinz Ratz, Strom & Wasser und ein geiles Konzert…

Das Lüneburger Netzwerk gegen Rechts unterstützt die Aktionstournee von Heinz Ratz, in der dieser mit seiner Band “Strom & Wasser” versucht 1.000.000 Euro für soziokulturelle und Jugendzentren in Sachsen, Thüringen und anderen ostdeutschen Bundesländern einzusammeln. Warum gerade für linke Zentren dort? Weil die rechte Hegemonie sich dort am eklatantesten zeigt. Überall dort, wo AfD und …

Continue reading

Dinner 4 Two: erster Termin ist morgen, am Freitag, 3.5.19

Anlässlich der Europa- und Landratswahl am 26. Mai laden wir zum “Dinner”, um mit verschiedenen Politiker*innen ins direkte Gespräch zu kommen. Bei diesem Format trefft ihr auf zwei Politiker*innen EINER Partei und könnt diese mit euren Themen konfrontieren, sie befragen und mit ihnen diskutieren. Wir stellen Snacks und Getränke, ihr bringt die Fragen mit. Unsere …

Continue reading

Eine Million gegen Rechts

Das Lüneburger „Netzwerk gegen Rechts“ hat eingeladen: Die Initiative „Eine Million gegen Rechts“ ist ein Projekt von Heinz Ratz, der zusammen mit Konstantin Wecker und anderen das „Büro für Offensivkultur“ gegründet hat. „Eine Million gegen Rechts“ hat zum Ziel, eine Million Euro zusammenzubringen durch Benefizkonzerte in verschiedenen Städten. Dieses Geld soll der Unterstützung soziokultureller Zentren …

Continue reading

Als die Nazis kamen, waren wir bereits da…

Die letzten drei Male, 2009 auf dem Lambertiplatz, 2012 für 10 Minuten im Clamart-Park und 2013 am Bahnhof Lüneburg waren für die NPD extrem Panne. Während 2009 zwei Hanseln auf dem Lambertiplatz standen und in ihr Mikro gröhlten, ohne gehört zu werden, wurden sie 2013 am Bahnhof weggebasst. Auch hier, ohne dass Lüneburg auch nur …

Continue reading

Spät dran, aber wir wollen es…

Kurz vor den Europawahlen – und zudem auch den Landratswahlen in Lüneburg wollen wir es wieder einmal wissen: Das Format ist bekannt – “Dinner 4 One” wird nun erweitert zu “Dinner 4 Two”. Also: Zwei Politiker*innen aus einer Partei – eine*r mit dem Thema Landratswahl, der*die Andere mit dem Thema “Europawahl” bestens vertraut, stellen sich …

Continue reading