Vortrag: “Extremismus” und die Grenze der Demokratie!

“Extremismus”? Was ist das eigentlich?

In diesem Vortrag wird auch die Geschichte dieses Begriffs hinterfragt. Es wird deutlich, dass die Konzepte, die von Staat, Polizei, vom so genannten “Verfassungsschutz” und anderen Sicherheitsorganen verwendet werden, eher auf einen politischen Kampfbegriff hindeuten, als dass damit das politische Spektrum erklärbarer wird.

Und: warum ist der Reflex, von so genanntem „Linksextremismus“ zu sprechen wenn Neonazis Thema sind, so weit verbreitet?

Eine spannende Vortragsveranstaltung des Stadtjugendrings Lüneburg.

Kommt alle!

Flyer-Extremismus-v5-3

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.