Sarah K.

Meist kommentierte Beiträge

  1. 18. Januar ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg — 5 Kommentare

Beiträge des Autors

Pressemitteilung vom 17. April 2020 des Unterbezirks Nordniedersachsen SJD-Die Falken: Anschlag auf den “Falkenladen” in Lüneburg

Bereits in der Nacht vom 03. auf den 04. April wurde erneut ein Anschlag auf den Treffpunkt des sozialistischen Kinder- und Jugendverbandes SJD – Die Falken in der Lauensteinstraße 1 in Lüneburg verübt. Mehrere kleine Graffiti-Schriftzüge, die vermutlich die Kürzel der Täter*innen darstellen sollen, wurden mit Lackstift an die Schaufenster und die Eingangstür gemalt. Zudem …

Weiterlesen

Digitaler Ostermarsch in Lüneburg

Seit 60 Jahren gehen in Deutschland Menschen an Ostern auf die Straße, um für Frieden und Abrüstung zu demonstrieren. Zum ersten Mal seit Langem hätte dieses Jahr auch in Lüneburg wieder ein Ostermarsch stattfinden sollen. Doch – man ahnt es schon – coronabedingt musste die Demonstration abgesagt werden. Ein Zeichen setzen wollen die Friedensaktivist*innen dennoch. …

Weiterlesen

Fotoaktion zum Ostermarsch – Wir machen mit!

Vor 60 Jahren gingen in Deutschland zum ersten Mal Menschen im Rahmen eines Ostermarschs auf die Straße, um für Frieden und Abrüstung zu demonstrieren. Auch dieses Jahr hätten landesweit Ostermärsche stattfinden sollen – zum ersten Mal seit langem auch wieder in Lüneburg. Doch – man ahnt es schon – demonstriert wurde heute auf Lüneburger Straßen …

Weiterlesen

Kein Vergeben – Kein Vergessen. Damit Auschwitz nicht noch einmal sei!

Ein Beitrag der Antifaschistischen Aktion Lüneburg/Uelzen Gedenkveranstaltung – Montag, 27. Januar 2020 Mahnmal für die Opfer des Faschismus – Lindenstrasse – Lüneburg Am 27. Januar 1945 – vor 75 Jahren – ist das Vernichtungslager Auschwitz durch die sowjetische Rote Armee befreit worden. Damit fand der Massenmord vor allem an europäischen Jüd*innen durch die Nazis ein …

Weiterlesen

Wir trauern um unseren Genossen Max.

Ein geteilter Beitrag von den Falken Jena In den frühen Morgenstunden des 30. Dezember 2019 zerstörte ein schwerer Dachstuhlbrand das Seminarhaus des Vereins Ökostation Deister-Vorland e.V. in Barsinghausen-Großgoltern. 61 Menschen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Nach den Löscharbeiten barg die Polizei einen Toten. Wir haben einen Genossen verloren. Am frühen Nachmittag des 30. Dezember wurde …

Weiterlesen

29. November ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg – Globaler Klimastreik

2019-11-29-FFF

Kamera & Schnitt: Emil Lorin Jüchter Die Sonne strahlt! Wieder einmal…Zum 4. Mal in Folge sind wir 4-stellig: 1800 Menschen gehen hier in Lüneburg auf die Straße, um den Verantwortlichen zu zeigen: So kann es nicht weiter gehen!Deutschlandweit waren es sogar 630.000 Menschen, die auf der Straße waren!

20. Sept. ’19: #fridaysforfuture in Lüneburg – Globaler Klimastreik

Die Interviews Die Beiträge Hier geht’s zum Blog von Malte Ussat, der uns freundlicher Weise seine Musik für die Videos zur Verfügung gestellt hat: http://maltestageblog.blogspot.com “Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut” schallt es diesen Freitag, den 20. September, durch die Lüneburger Innenstadt. Weltweit wird an diesem Tag zum globalen …

Weiterlesen

Pressemitteilung zu den Protesten gegen die AfD-Veranstaltung in Uelzen

Pressemitteilung der SJD-Die Falken Unterbezirk Nordniedersachsen zur Kundgebung gegen die öffentliche Veranstaltung der „Alternative für Deutschland“ in der Stadthalle Uelzen am 26.08.2019 Uelzen. Für den heutigen Abend lud der Kreisverband Uelzen der „Alternative für Deutschland“ den Bundestagsabgeordneten Dietmar Friedhoff aus Neustadt am Rübenberge in die Stadthalle Uelzen ein. Diese öffentliche Veranstaltung fand nicht ohne Protest …

Weiterlesen

Erste Lüneburger “Fridays for Future”-Demo in den Sommerferien

Trotz Sommerlochs kamen heute rund 60 größtenteils Jugendliche Klimaaktivist*innen zunächst auf dem Marktplatz und später zu einer Demo durch die Stadt zusammen. Nach dem Motto: “Die Klimakatastrophe macht auch keine Sommerferien” wurde darauf hingewiesen, dass auch nach mehr als einem halben Jahr massiver Klimaproteste, so gut, wie noch nichts von Seiten der Politik passiert sei. …

Weiterlesen

Fridays for Future: Wir machen unsere Hausaufgaben…

Am gestrigen Freitag kamen wieder Schüler*innen und auch ältere Semester zusammen – diesmal allerdings auf dem Lambertiplatz, in chilligerer Lernatmosphäre, als dies zu Beginn des strudeligen Stadtfestes auf dem Marktplatz möglich gewesen wäre…Sie trafen sich, um zu protestieren und … ja, um ihre Hausaufgaben zu machen.Es stand also Mathe, Werte und Normen, Physik, Gesellschaftslehre und …

Weiterlesen