“Mach dein Lüneburg”: Unser Vortrag

Vorbereitung für das Treffen der Linken im Glockenhaus

Während den Pausen haben wir viel Spaß!

Am Montag den 18.02.2019 haben wir uns auf das Treffen der Partei die Linke am 21.02.2019 vorbereitet. Es ging um das Thema “Mach dein Lüneburg “. Es wurden verschiedene Verbände, Gruppen, Vereine und Menschen die sich für das Thema interessieren eingeladen. Wir haben zu dem Thema auch etwas vorgestellt, wir haben drei Listen (Plakate) entworfen diese hatten die Titel:

Bei den Vorbereitungen

“Was fehlt uns in Lüneburg?”, “Was ist verbesserungswürdig in Lüneburg?” und “Was finden wir gut in Lüneburg?”. Wir haben uns für das Thema entschieden, weil uns das Thema Interessiert. Das Vorbereiten hat uns auch Spaß gemacht.

Diese Stadtpläne haben wir in den vergangenen Wochen gemalt, nach diesen Stadtplänen haben wir auch die Plakate erstellt und werden nach dem anderen, unteren Stadtplan eine Tonstadt bauen.

Das Treffen im Glockenhaus

Bei unserem Vortrag

Wir haben uns um ca. 17:00 Uhr in der AlltagsKulturWerkstatt getroffen und sind dann gemeinsam zum Glockenhaus gegangen. Wir waren ca.18:40 Uhr dran. Wir haben gemeinsam vorgestellt und alles lief gut. Dann haben wir uns zu verschiedenen Thementischen zusammengesetzt und haben diese Arbeit dann auch vorgestellt.

Unser End-Stadtplan

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.