«

»

Mai 08

Mächtige Schülerdemo…

…heute in Lüneburg. Zwischen 3000 und 3500 SchülerInnen demonstrierten heute in Lüneburg für bessere Bildungs- und Schulbedingungen. Vor allem richtete sich ihr Protest gegen die Reform der Gymnasialzeit auf 8 Jahre –das sogenannte “G8”.

Sie forderten eine Rücknahme dieser völlig verfatschten “Reform”, die ohne großartige Vorbereitung über das bisherige 9 jährige Gymnasium gestülpt nur zu Problemen führte und für die SchülerInnen zu nicht haltbaren Zuständen geführt hat.

Am Nachmittag demonstrierten in Hannover dann auch ca. 6000 LehrerInnen aus ganz Niedersachsen und forderten die Landesregierung auf, den Ausgleich Ihrer Überstunden nicht –wie vormals von der Ministerin geplant– bis zu ihrer Pensionierung aufzuschieben…

Links zu weiteren Seiten zur Demo:

 

 

Schülerdemo LG 858

Schülerdemo LG858Schülerdemo LG 858

Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858Schülerdemo LG 858

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Mike

    War eine Gute Sache dieser streik ich war auch dabei auf dem Bild in der 4 reihe das rechte bild rechts neben dem dichtestem roten Plakat und da rechts neben dem etwas langhaarigen der hinter diesem etwas versteckt ist!!!
    (könntet ihr mir das bild evt. An meine E-mailadresse schicken wäre nett)

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Mike

  2. Mike

    *die 4 reihe von oben

  3. Falken-Nordniedersachen//GG

    Hallo Mike,
    weiß gar nicht, was Du willst… Ihr habt an einem öffnetlichen Ort demonstriert und fast ähnliche Bilder sind auf etlichen Seiten im Netz in ähnlicher Qualität veröffentlicht.

    Es ist einfach bei solchen Demos nicht zu leisten jedes Gesicht unkenntlich zu machen. Alternative wäre, gar keine Fotos mehr zu machen. Aber wozu demonstriert Ihr denn? Doch letztlich um Öffentlichkeit zu erreichen, oder?
    Und die paar Leutchens, die am Vormittag in der Stadt rumlaufen würden Euch als Öffentlichkeit, denke ich, nicht reichen.
    Also werden Zeitungsartikel geschrieben und, ja und eben auch solche Infoseiten mit den wichtigen Anliegen bestückt. Das verbreitert eben auch die Öffentlichkeit für das Anliegen!

    Mir ist die Problematik des “gläsernen Demonstranten” sehr wohl bewusst und bei entsprechenden Demos, die deutlich stärker im Fokus der Sicherheitsbehörden stehen, wird das Anonymisieren auch durchweg beachtet…

    Freundschaft
    Georg

  4. Falken-Nordniedersachen//GG

    Oder Mike,
    sollte ich Dich tatsächlich völlig falsch verstanden haben???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>