Schlagwort: Warnstreik

Tarifauseinandersetzungen im Öffentlichen Dienst erreichen Lüneburg

Play

Die Tarifauseinandersetzungen im Öffentlichen Dienst haben begonnen. Die Gewerkschaften fordern im Kern einen Sockelbetrag von 100 Euro plus 3,5% Lohnerhöhung. Diese Kombination ist gerade für die unteren Lohngruppen eine notwendige Erhöhung, nach jahre-, wenn nicht jahrzehntelanger Lohnzurückhaltung. Das Interview mit Lars Stubbe, ver.di-Gewerkschaftssekretär für Gemeinden und Gesundheit / Lüneburger Heide zu den Zielen und Gründen …

Weiterlesen