Category: Jugendpolitik

Aufruhr im Gemüsebeet… Stadt zieht neue Kita-Gebührenordnung vorläufig zurück…

Kita-Gebühren, Fördersatzung für Tagespflegestellen und Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Lüneburg. Der Jugendhilfeausschuss hatte eine pralle Tagesordnung, entledigte sich aber eines ganzen Schwungs kontroverser Diskussionen, gleich zu Beginn. Die Luft brannte förmlich, gestern im Jugendhilfeausschuss der Hansestadt Lüneburg. Bevor der letzte Ratsherr am Tisch des Ausschusses Platz nehmen konnte, war der alt ehrwürdige Huldigungssaal …

Continue reading

“Haus der Jugend” hin oder weg?!

Pressemitteilung des Stadtjugendrings Lüneburg zur Räumung des „Haus der Jugend“ Das „Haus der Jugend“ soll Ende Juni 2013 geräumt und dann verkauft werden. Damit wäre die fast 50 jährige Geschichte des Jugendhauses beendet. Der Stadtjugendring sieht im 66. Jahr seines Bestehens, trotz des Verkaufs der gesamten Räumlichkeiten die Notwendigkeit eines der Jugend gewidmeten Hauses in …

Continue reading

Heraus zum 1. Mai – Zeltlagerpatenschaften gingen weg wie warme Semmeln im Winter…

Bei bestem Wetter (wie immer), fanden heute die Feierlichkeiten und Kundgebungen zum 1. Mai 2013 statt. Unter dem Motto “Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa.” sprach die Hauptrednerin Michaela Rosenberger, stellvertretende Vorsitzende NGG-Hauptvorstand. In ihrer wirklich guten Rede, die sehr viele Aspekte der aktuellen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und gewerkschaftlichen Situation umriss, war immer wieder auch die …

Continue reading

“Partizipation in Lüneburg”?

Presseerklärung des Jugendverbands Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken // Unterbezirk Nordniedersachsen   18. Februar 2013 “Partizipation in Lüneburg”? Das geht anders…   Seit rund einem Jahr sollen die Partizipationsprojekte in Lüneburg mit Volldampf laufen. Tun sie aber nicht! Mehr als lauwarmes Wasser produziert das Konzept leider nicht und das hat seinen Grund!    Der …

Continue reading

Nach Niedersachsenwahl: Rot-Grün…

     So, nun macht was draus! Die Jugendverbände in Niedersachsen brauchen einen Politikwechsel!   Es ist höchste Zeit!!!   Nur mit uns geht Aufbruchstimmung!       Wir nehmen Euch nicht aus der Pflicht! Nicht, was Jugendarbeit angeht, nicht, was Integrierte Gesamtschulen angeht, nicht, was das Engagement gegen Rechts angeht, nicht, was humanere Flüchtlingspolitik angeht Nicht, …

Continue reading

Ihr habt gewählt – Die Ergebnisse pünktlich um 18:00 Uhr!

Ihr habt in dieser Woche, von Montag bis Donnerstag Eure Wahl getroffen und damit tatkräftig bewiesen, dass Ihr mündig genug seid, Euch aktiv an einer Landtagswahl zu beteiligen. Warum sollte dies nicht in Zukunft die Regel sein? Hier also nun Eure Ergebnisse. Keine Hochrechnungen, sondern die Endergebnisse. Teilgenommen haben an der Wahl in Lüneburg 221 …

Continue reading

Eure Wahl hat begonnen…

Play

Heute war der erste Tag Eurer U18-Wahl in Lüneburg. Pünktlich um 9:45 Uhr wurde das Wahllokal geöffnet und es dauerte nicht lange, bis die ersten Wähler und Wählerinnen in die Familienbildungsstätte kamen. Dabei hatten wir sogar ein kleines technisches Problem: Unsere ersten Wahlzettel waren leider so schlecht zu lesen. Und der erneute Ausdruck dauerte eine …

Continue reading

Deine Meinung ist gefragt…

der Countdown läuft! Noch drei Tage bis zur Podiumsdiskussion, der großen Auftaktveranstaltung zur U18-Landtagswahl in Lüneburg. Der größte Organisationsteil ist schon geschafft, doch fehlt es noch an ein paar Ecken. Hier bräuchten wir noch Unterstützung von euch: Werbung machen: Sowohl für die Podiumsdiskussion mit allen Direktkandidaten am Donnerstag, als auch für die Wahl nächste Woche Montag …

Continue reading

Ihr habt die Wahl – aber nur virtuell…

Wir, die Kinder und Jugendlichen in der Stadt Lüneburg dürfen wählen, aber zunächst nur ohne direkte Wahlauswirkungen. Virtuell, sozusagen! Die Aktion des Stadtjugendrings, die von den Falken als Mitglied im Stadtjugendring unterstützt wird, ist ein erster Schritt. Sie soll deutlich machen: Es gibt keine Politikverdrossenheit – schlimmstenfalls eine PolitikerInnen-Verdrossenheit. Die Reaktionen auf die Wahlveranstaltung für …

Continue reading

Bundestagsmehrheit spielt mit dem Feuer!

Der Bundestag hat in namentlicher Abstimmung und gegen die Stimmen der Opposition den Haushalt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend [BMFSFJ] verabschiedet. In der Folge stehen nun damit rund 75% der bisher geförderten Projekte gegen Rechts 2014 vor dem Aus. “Mit 306 Nein-Stimmen bei 261 Ja-Stimmen lehnte der Bundestag einen Änderungsantrag der SPD …

Continue reading