Kategorienarchiv: Allgemeines

Jan 21

Nach Niedersachsenwahl: Rot-Grün…

     So, nun macht was draus! Die Jugendverbände in Niedersachsen brauchen einen Politikwechsel!   Es ist höchste Zeit!!!   Nur mit uns geht Aufbruchstimmung!       Wir nehmen Euch nicht aus der Pflicht! Nicht, was Jugendarbeit angeht, nicht, was Integrierte Gesamtschulen angeht, nicht, was das Engagement gegen Rechts angeht, nicht, was humanere Flüchtlingspolitik angeht Nicht, …

Weiter lesen »

Sep 11

Neuer Stand in der Frommestraße!

Gestern tagte der Lüneburger Bauausschuss und stimmte dem Abriss der Häuser 4 & 5 zu – einstimmig!!! Das heißt: Bis spätestens 1. Dezember wird es eine wachsende Baulücke in der Frommestraße geben. Und das ist noch nicht alles: Die Besitzer der Nummern 6-8 (die Fromme 7 gehört bereits Port-Immobilien! Die Frommestraße 8 ist der Croque-Drive) …

Weiter lesen »

Aug 13

Erneut Anschlag auf Lüneburger Falken-Laden

Erneut ist in dieser Nacht, um 2:00 Uhr ein Anschlag auf eines der Schaufenster des Jugendladens der Sozialistischen Jugend – Die Falken in der Lauensteinstraße verübt worden. Ein Anwohner hörte den Aufschlag von seiner Wohnung im gleichen Haus und sah kurze Zeit später, wie sich drei dunkel gekleidete Gestalten über die Straße Am Springintgut in …

Weiter lesen »

Feb 22

Stellenausschreibung: Vorstand des Freizeit- und Bildungszentrums in Denkte sucht neue Heimleitung

Für unser Freizeit- und Bildungszentrum Freundschaft e.V. in Groß Denkte wird eine neue Heimleitung gesucht. Eine Stellenausschreibung gibt es hier. Unser Genosse Mike Tschentscher kann diese Tätigkeit leider aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter wahrnehmen. Wir möchten uns auch auf diesem Wege für seine hervorragende Leistung in unserem Hause bedanken. Für den Vorstand Ralf  Tietge

Feb 02

Verfassungsbeschwerde gegen Niedersächsisches Versammlungsgesetz

Seit dem 1. Februar 2011 hat Niedersachsen ein eigenes Versammlungsgesetz. Hiergegen wurde jetzt Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingelegt. Heute nun fand in Hannover eine Pressekonferenz statt, in der die beschwerdeführenden Organisationen (zu denen auch der ehemalige Lüneburger Verwaltungsrichter Jürgen Dietze für das “Bündnis für Demokratie / Netzwerk gegen Rechtsextremismus” gehört) und Einzelpersonen die kritischen Stellen im …

Weiter lesen »

Nov 25

CASTOR: Nicht dass Ihr glaubt…

…uns würde das Thema nicht interessieren… Im Gegenteil: Wir sind im Camp-Wendisch-Evern… Mehr Infos vom "Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom", in dem wir organisiert sind, findet Ihr auf unseren Bündis-LAgA-Seiten… …Zu den Seiten des LAgA…   STOPP CASTOR! Abschaltung aller Atomanlagen – weltweit!!!

Okt 13

Spannender Vortrag mit brisanten Informationen…

Der Saal war gut gefüllt, rund 230 ZuhörerInnen waren dem Veranstaltungsaufruf gefolgt. Was sie zu hören bekamen, waren die tiefen Abgründe und somit die dunklen Seiten dieses in Teilen bereits ausgehebelten Rechtsstaates. Eingeladen hatte – mit uns Falken – ein breites Bündnis aus Organisationen, Initiativen und Gewerkschaften. Der Referent: Rolf Gössner, seines Zeichens Vizepräsident der …

Weiter lesen »

Sep 06

Stadtjugendring veranstaltet Podiumsdiskussion zu jugendpolitischen Fragen

Was tut die Hansestadt Lüneburg für Kinder und Jugendliche? Wie wird sich die Jugendförderung in Zeiten knapper Kassen weiterentwickeln? Was können Jugendliche noch erwarten, wenn Jugendleben immer weiter aus der Stadt gedrängt wird (Stichwort: Verkauf des Hauses der Jugend)? Läuft alles auf's "Kaufhaus Lüneburg" hinaus, in dem Kinder und Jugendliche nur noch als KonsumentInnen gehandelt …

Weiter lesen »

Mai 12

“Extremismus” nur ein Kampfbegriff!

Der Begriff “Extremismus” soll suggerieren, dass es ein “Normal” gibt und davon abweichend, Extreme, die nach aktuell politischer Lesart bekämpft gehören. Ganz besonders die Begriffspaare “Links-Extrem” und “Rechts-Extrem” zeichnen ein eindimensionales Bild, nach dem sich die politischen Einstellungen, wie an einer Perlenschnur aufgereiht vom Extremen einen über die demokratische Mitte, bis zum anderen extremen Ende …

Weiter lesen »

Apr 29

Israelischer Theatermacher in Leuphana

Am Freitag, dem 6. Mai 2011, ab 20:00 Uhr stellt Uri Shani in der Leuphana Universität Lüneburg sein hebräisch/arabisches Theaterprojekt “Nemashim” vor. In diesem Projekt leben und arbeiten israelische und arabische Jugendliche in einer Kommune zusammen. Uri, in der Schweiz geboren, wanderte Ende der 80er Jahre nach Israel aus, studierte dort Theaterwissenschaften und Schauspiel. Seit …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge